back
choose date:
   or search for artist:
So, 01.09.2019
RUDE PRIDE / KINGS WITHOUT CROWNS
RUDE PRIDE (oi / madrid)
Rude Pride sind schon lange keineUnbekannten mehr und machen diesmal, im Rahmen ihrer 2019 Tour auch Halt in Wien.
https://www.facebook.com/RudePride/

KINGS WITHOUT CROWNS (streetpunk / vienna)
Lange war es ruhig um diese Band deswegen freuen wir uns umso mehr das sie hier als Suport mit dabei sind!
Streetpunk aus Wien wie er besser nicht sein könnte!

https://www.facebook.com/events/639333436562245/
Mi, 04.09.2019
THE WARLOCKS (USA) / THE STEVENSON RANCH DAVIDIANS (USA) / AUX PORTES
Doors: 20h; Start: 20.30h

THE WARLOCKS
USA | psychedelic rock | neo psych
After forming in America during 1999, the ever-changing personnel of The Warlocks meant that the band had already featured nineteen different members before it was slimmed to the seven-piece outfit that they are today. Inspired by the 60s and 70s they produce a relentless, hypnotic wall of sound that suggests a collision between classic psychedelia, Krautrock and Velvet Underground style rock and roll.
https://thewarlocks.bandcamp.com
www.facebook.com/thewarlocksband/

THE STEVENSON RANCH DAVIDIANS
USA | neo psych | folk amerikana
Steeped in the aura of the perennially mythologized psychedelic culture of Southern California and making music influenced by the timeless essence of ‘60s psych, folk and soul, woven with strands of early American roots music, The Stevenson Ranch Davidians has, since 2006, revealed itself in shifting configurations.
https://thestevensonranchdavidiansmusic.bandcamp.com
www.facebook.com/stevensonranchdavidians/

AUX PORTES
Vienna | neo psych | rock'n'roll
These Viennese psych rockers will open the gates to the retro paradise and lead you the way to the spring of purification.
https://auxportes.bandcamp.com


Do, 05.09.2019
THIRST PLANET (ISR) / KRAMPOT
THIRST PLANET [ISR - Nazareth-Illit]
Stoner / Doom Metal from Israel. First EU tour to promote the apprised 2018 debut album "The Essence". Thirst Planet expresses the love of the riff with a progressive and psychedelic approach. In the same vein as Kyuss, Monolord, Khemmis, Elder & SLEEP.
https://thirstplanet.bandcamp.com/

KRAMPOT ist eine vierköpfige Stoner Rock/Doom Metal Band aus Wien. Ihre erste EP "Odyssea" befasst sich mit verschiedensten Mythologien und wird von handverlesenen Riffs aus den pentatonischen Feldern Vindobonas getragen.
https://krampot.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/weedmankind/
So, 08.09.2019
THE PROTOMEN (USA)
The Protomen sind mehr als nur eine Konzept-Rockband aus Nashville, TN ... sie sind Boten, die auf einem eisernen Hengst (sprich: in einem leicht beschissenen Tourbus) unterwegs sind, um die bösartigste Rock'n'Roll-Fabel zu liefern, die die Welt jemals gewusst hat. Mit mehreren geplanten Alben und einer Live-Show, die Berge zerbröckeln kann, liegt die Zukunft in ihren Händen. Ihre erste Aufnahme, Act I, enthält Elemente von Ennio Morricone, Queen und BLACK SABBATH , die zu einem Hörerlebnis führen, das Sie noch nie zuvor gehört haben. Wenn Sie Angst vor krachender Verzerrung des Lo-Fi-Himmels und epischem Chaos haben, werden Sie dieses Album nicht überleben. Act II ist eine Abkehr vom unterschriftenverzerrten Klang der ersten Platte. Es konzentriert sich auf eine Zeit, bevor „die Welt unterging“. Es ist ein hellerer und optimistischerer Blick auf die Welt, die The Protomen geschaffen haben. Das Album ist in zwei separate Epochen (und Sounds) unterteilt und vermittelt das Gefühl von zwei unterschiedlichen Alben in einem. Act II wurde von Alan Shacklock (Hackbraten, Der Alarm, Bonnie Tyler, Babe Ruth, Roger Daltry) und The Protomen co-produziert. The Protomen haben in den letzten elf Jahren eine große und leidenschaftliche Fangemeinde aufgebaut, indem sie auf einige der größten US-Festivals getreten und ihre eigenen Tourneen durch die USA und ausgewählte Teile Kanadas und Australiens geleitet haben. Was die Zukunft betrifft, sind The Protomen derzeit im Studio und arbeiten an ihrem epischen Act III-Album, das Ende 2019 erscheinen wird. Danach machten sie sich auf eine riesige Act III-Welttournee (Sie) kann einen Bus von den USA nach Europa fahren, oder?).

www.facebook.com/protomen
Di, 10.09.2019
BOTSCHAFT (D) / SCHARPING (D)
Musik verändert nichts Tour
„Kreuz die melodiöse Grandezza von Sophisto-Pop à la Prefab Sprout mit der klug analytischen Poesie von Blumfeld, und zack: Botschaft … Schon jetzt eins der Top-10-Alben für das Jahr 2019!“ — TV Spielfilm
„Das Debütalbum von Botschaft ist klüger, als es deutsche Popmusik erlaubt.“ — Zeit.de
"Sophisticated-Pop aus Deutschland, der toll kling und offenlässt, für was er steht und wohin er will.“ — Musikexpress
"Auf ihrem Debütalbum „Musik verändert nichts“ spielt die Hamburger Band Botschaft politische Popmusik, wie sie die 80er gekannt haben. Aus der Zeit gefallener DiskursPOP, der textlich an Hamburger-Schule-Bands anknüpft, musikalisch aber noch weiter zurückreicht an die Zeiten des „Fast Weltweit“-Labels, an JETZT! & Co.“ — TAZ Popblog Monarchie & Alltag
"Die Texte von Sänger Malte Thran sind sperrig für die Art von Dream-Pop und Yacht-Rock, den Botschaft fabrizieren. Allerdings sorgt dies mit dem sehr guten Songwriting und der hellen Stimmfarbe Thrans dafür, dass selbst an sich unhandliche Zeilen wie "Sozialisiert In Der BRD" zur Trägersubstanz für den gleichnamigen, kleinen Hit werden. (..) Sie muten den Hörer_innen Musik mit eigenartig schöner Tiefe zu, anstatt plump Haltung vorzubeten." — Laut.de

www.instagram.com/botschaftband/

SCHARPING sind Angelo Fonfara, Jermain Herold, David Hutzel und Kevin Kuhn. Geboren erst letztens aus dem Schoße des Post-Punk – unter dessen wohligen Tisch man die Füße noch viel länger hätte stellen können – kappten die vier SCHARPINGs bald diese Nabelschnur. Elektrische Gitarre und Dringlichkeit können ja noch immer ganz schön erquickend sein, aber man kann das auch mal anders machen. Will heißen: Es gibt Riffs, es gibt Zerre, es gibt aber genauso Groove und Soft Rock. SCHARPING sind also der schamlose Dienstleister ihrer eigenen Generation. Jenen Jahrgängen, noch immer eingeengt zwischen Mama und Papa, die ein stabiles Autoverkäufer_innen-Leben führen, und den true Digital Natives, die viel besser wissen, wie man den Content der Zukunft produziert und den Selfie-Stick handelt.



Mi, 11.09.2019
DELANEY DAVIDSON (NZ)
Doors: 20.30h; Start: 21h

Singer-Songwriter, Noir Protagonist, Promotional Coyote, One-Man Band, Production Svengali. Part wandering minstrel, part traveling salesman, one foot on the stage and one in the road. 8 solo albums out and always one on the way. Over thirteen years of tireless touring across oceans and continents. Awards here. Collaborations there. A non-stop whirlwind.
One of the most distinctive figures in the NZ musical landscape is Delaney Davidson. Over a series of albums and compelling live performances he has presented his often jarring yet beautiful songs like some strange spook outlaw phantom, more at home walking through the pines at midnight under a full moon.
Well known for his hypnotic and original One man and his Ghost Orchestra show, enigmatic multi-instrumentalist Delaney Davidson both defines and commands his own unique realm in the shadowy musical world some call ‘Country-Noir’ or ‘Gothic Americana’.

www.facebook.com/Delaney-Davidson-355666385603/
Sa, 14.09.2019
DEMENTED ARE GO (UK) / RAYGUN COWBOYS (CDN)
Doors: 20h; Start: 20.30h

DEMENTED ARE GO (Psychobilly/UK)

Demented are Go ist eine Band, die man nicht weiter vorstellen muss. Psychobilly aus UK seit 1985 und 2018 feiert deren 2ter Longplayer "Kicked out of Hell" seinen 30. Geburtstag und das muss gefeiert werden.


Raygun Cowboys (Psychobilly/CDN)
Psychobilly aus Kanada mit Saxophon und starkem Punkrock Einschlag.
Mal kraftvoll, mal wieder melodiös, das wird eine Party!
Zum ersten Mal in Wien - lasst euch überraschen.

Mi, 18.09.2019
HODJA (DK) / DUN FIELD THREE
Doors: 20.30h; Start: 21h

DELTAPUNK presents
HODJA
Sie sind zurück. Scheinbar kontinuierlich und gefestigt kommt nach 2015 („The Band“) und 2016 („Halos“) das dritte Album „The Flood“.
Drei charismatische Charaktere treffen hier aufeinander, spielen drauf los, bringen ihre Ideen, Leidenschaft und zweifellos grandiosen musikalischen Talente ein und liefern wieder diesen abseitigen und wilden Mix, der HODJA so besonders macht. Durch und durch eine Herzensache, voller Leidenschaft und Wahnsinn.
Musikalisch prallen erneut ur-amerikanische Stile aufeinander. Nach der Rückkehr von Gamiel Stone in seine Heimat New York scheint dies noch vielfältiger denn zuvor. Garage-Rock, Soul, Blues, Gospel treffen auf Hiphop-Parts und Punkrock-Riffs. Stilistisch kaum greifbar, aber zusammengehalten durch den reduzierten Stil, den einzigartigen Sound, die Attitude, die aus jeder Ritze quillt… abseitig, einzig und anders. HODJA sind zurück und bleiben eine beeindruckende und fesselnde Band.
„Ein Album, das klingt, als hätten sich Jon Spencer, Tom Waits und The Black Keys in einer kleinen Pension eingemietet und ihr gemeinsames Zimmer wochenlang nicht verlassen“ (OX Fanzine)

www.hodjamusic.com

DUN FIELD THREE aus Wien sind ein unwiderstehlich wirkungsvolles Trio,
das in kleiner Besetzung - Schlagzeug (Goto), Baritongitarre und Bass (Nachtlieb), Keyboards, Gitarre und Gesang (Daucocco) - dank raffinierter Arrangements unheimlichen Druck zu erzeugen versteht. Unheimlich, so wie die gelegentlich ins burleske abdriftende Orgel,die mit ihren eindringlichen Melodien und akzentuierten Highlights glänzt und so den Gesang unterstützt, der es in seiner Besessenheit mit jedem Voodoo-Priester aufnehmen kann.
DUN FIELD THREE liefern mit ihrem selbstbetitelten Debüt-Album einen
mitreißenden akustischen Schelmenroman ab, bevölkern ihn mit dunklen Subplots von Löwen, Zombies, Rechtspopulisten und anderem schrägen Getier, und liefern uns so einen bizarren Tanz im Vintage-Sound zu einer Musik, die zupackt und uns innig, aber brachial umarmt. Ein tightes und deepes Abenteuer in den untersten Tonlagen, das trotz aller Düsterkeit einen anmutigen, dem Ohr schmeichelnden Grundton hat.



Do, 19.09.2019
RUCKI ZUCKI PALMENCOMBO
Doors: 20.30h; Show: 21h

Die Rucki Zucki Palmencombo ist eine Band mit Vergangenheit.
In den 1980er Jahren, als sich eine „neue Welle“ erhob, schaffte es ihr Lied „Südseeträume“ im Juli 1982 bis zum Platz 6 in der Ö3 Hitparade.

Seit 2001 ist die Band neu aufgestellt mit
Gabi Tragut-Kirsch - Bassgitarre, Gesang, schreibt Texte
Berni Tragut - Gitarren, Mundharmonika, Gesang, schreibt Lieder
Rob Niedl - Schlagzeug
Herwig Müller - Akkordeon und Gesang
Claudia Fenzl -  spielt Geige

Fünf Leute, die gerne kochen..... So besteht auch ihre Musik aus verschiedenen Zutaten, die zu einem Eintopfgericht verschmort werden. Etwas vom Rock’n Roll, eine Prise Tango, etwas vom Blues, was kann unsere Volksmusik....... wie verhält sich ein Song von Hank Williams zu einem Kärntner Lied?
Mit viel Elan und Spielfreude, mit Liedern, die die Poesie des Alltäglichen fokussieren, spielt sich die Palmencombo in die Herzen ihres Publikums.

www.facebook.com/pages/category/Musician-Band/Rucki-Zucki-Palmencombo-507363162610019/
Fr, 20.09.2019
LYDIA LUNCH & MARC HURTADO perform ALAN VEGA and SUICIDE Songs
Lydia Lunch has crossed paths with Alan Vega and Martin Rev of Suicide upon arrival in New York at age 16, in the late 70´s. The first show of which she attended was a real shock, a revelation on a new form of a concert, a total show, theatrical, free, violent. Since then, a close relationship, as much artistic than friendly, united them, Lydia Lunch performed on stage and on a record "Frankie Teardrop" by Suicide and she sang a duet with Alan Vega in the album SNIPER by Alan Vega and Marc Hurtado in 2010. Marc Hurtado, had already met Alan Vega and Lydia Lunch on his Etant Donnés ‘s RE-UP album Be in 1999 and he formed the project My Lover The Killer in 2013 with Lydia Lunch, with whom they recorded an album and play on stage. Today Lydia Lunch and Marc Hurtado join forces for this event around Suicide and Alan Vega songs, it will be a kind of sonic "Blitzkrieg" and a visual shamanic ceremony, where both artists will burn their souls in the volcanic heart of the music of Alan Vega and Suicide.

www.lydia-lunch.net
So, 22.09.2019
HANCOCK / HINDOSLEM
HANCOCK ließen sich durch das gefühlte Leiserwerden des Rocks keinesfalls beeindrucken und halten seit nunmehr 1999 an „ihrem“ South L.A. Crossover fest. Nimm zwei metallastige -manchmal auch punkige- Gitarren, einen fetten Bass, einen stampfenden Drumbeat, einen kraftvollen Rap-Gesang gepaart mit dynamischen Shouts, wirf alles in einen Topf, schüttle alles einmal gut durch und du erhältst feinsten Crossover aus dem südlichen Niederösterreich
(South L.A.).
Hier unter diesen Links gibt es eine Kostprobe:
https://www.youtube.com/watch?v=L2U4_7vn3kI
https://www.youtube.com/watch?v=wBHnjhzg_kc

https://www.instagram.com/hancock_slaxover/
https://hancock-slaxover.at/

HINDOSLEM
Glaubt es, oder nicht, aber für diesen besonderen Gig erhebt sich „Hindoslem“ aus seinem Grab. Das letzte Mal wurde die Band in Brasilien und Ungarn gesehen. Was danach mit ihnen passiert ist, wissen sie wahrscheinlich selber nicht. Quasi eine seltene Chance, das Trio live zu erleben.
Wer an der Band Gefallen findet, sollte sich das Konzert auf keinen Fall entgehen lassen. Und  wer nicht unvorbereitet auf das Konzert kommen will, kann sich nach einer ausgiebigen Recherche im Netz Hindoslem-Songs und Videos zu Gemüte führen.
In diesem Sinne: Keep Music Evil.

www.youtube.com/user/metastropolis
Di, 24.09.2019
AUSTROFRED
Doors: 20.30h; Show: 21.30h

Seine hochgradig dynamischen Live-Konzerte und legendären Freddie-Mercury-Interpretationen auf Austropop-Niveau gelten als das Alpha und Omega von Austrofreds Karriere. Wie von höchster Stelle bescheinigt („European Freddie Mercury Impersonator Award 2011“) steht der gevifte Oberösterreicher an Charisma, Energy und begnadetem Rock-Shouting dem verstorbenen Queen-Sänger um so gut wie nichts nach. Zusätzlich verleiht Austrofreds unnachahmlicher geselliger Humor, wie er nur im Land des Mostes so erfrischend gedeihen konnte, seinen Gigs regionale Würze.
Austrofred in Concert bietet jene begeisternde Bühnenpräsenz, die den „Champion“ zum vielbewunderten Faszinosum der Nuller-Jahre werden ließen. Mit dieser Show hat Austrofred als Alleiniger das Licht des Qualitäts-Austropop durch die dunkelsten Zeiten gerettet. Classic Austrian Rock Art!

Austrofred gilt nicht zu Unrecht als wahrhaftigster Rockstar der Alpenrepublik. Süddeutsche Zeitung
Ein Musenkuss der Superlative!  Wiener
Der coolste Hund von Wien!  Kurier
Definitiv die heißeste Show dieses Landes!  Der Standard
Eine geniale Gaudi!  Falter

www.facebook.com/RepublikAustrofred
Mi, 25.09.2019
FÖLLAKZOID / DOWN WITH THE GYPSIES

Doors: 20h; Start: 20.30h

dazed & confused shows and Chelsea presents
FÖLLAKZOID ✦ Chile
Cosmic Trance Experience

>> For fans of Techno, Psych Rock and ego death experiences <<

FÖLLAKZOID entwickeln einen unheimlich hypnotischen Sog, der dich in Dialog mit anderen Orten, Zeiten und Dimensionen treten lässt. Das Trio aus Chile operiert mit den gleichen Methoden wie die der elektronischen Musik, Grenzen verschwimmen und werden aufgelöst. Das Wechselspiel zwischen beharrlichen Drums, pulsierendem Bass sowie dem cleveren Einsatz von Synths und Gitarren, versetzt dich in einen tranceartigen Zustand. Die Spannung baut sich stets subtil auf und wenn der Peak erreicht ist, rauscht du auf einer Welle von Glücksgefühlen durchs Universum.
Im August erscheint mit «I» das vierte Album der Band auf Sacred Bones Records. FÖLLAKZOID sind dafür bekannt ihren Sound von Album zu Album weiterzuentwickeln. Und so klingen sie auch 2019 wieder frisch und spannend. So nahe ist die Band ihrer klanglichen und metrischen Identität bisher noch nicht gekommen.
Im September im Chelsea werden uns Drummer Diego, mit seiner mechanischen Präzision, und Sound-Magier Domingo, in gewohnt extravaganter Manier, in Trance fallen und tanzen lassen...
«We invite you to join us in sharing the experience of being led by this non-rational, sonic artform and its energy. It is also an invitation to connect once again with your inner master and his intuition, erasing the systematic rationalization that usually follows creative forces when perceived, to guide you on this holographic simultaneous simulation where reality is rooted in.»
- FÖLLAKZOID
► Anhören
´IIII´ - https://bit.ly/2WR7fvG
´Electric´ - https://bit.ly/1MFOcsl
´Feuerzeug´ - https://bit.ly/2IssQIu
´Pulsar´ - https://bit.ly/1HdsSIw
► Bandcamp
https://follakzoid.bandcamp.com/

DOWN WITH THE GYPSIES
Es freut uns massiv, dass die wilde Truppe den Abend eröffnen wird. Atmosphärischer Jam-Rock, der mit seinem transzendentalen Sound die Zeit still stehen lässt. Down with the Gypsies stehen für kontinuierliche Veränderung, Wanderlust und Weltoffenheit. Es erwartet euch ein feuriger Tanz durch fremde Welten und euer innerstes Selbst!

www.facebook.com/downwiththegypsies/

 

Do, 26.09.2019
CUTTING THREADS / HAVENAL
Doors: 20.30h; Start: 21h

CUTTING THREADS sind eine Newcomer Band aus Wien, Österreich. Mit ihren schnellen, harten Riffs bieten sie eine Alternative zum modernen Metalcore und liefern Headbang-Material im Killswitch Engage Style.
http://cutting-threads.com
www.facebook.com/CuttingThreads/

HAVENAL
Harte Riffs, balladesque Refrains, funky Basslines, schrille Screams, soulige Vocals, emotionale Lyrik, träumerische Klänge und mitreißende Rhythmen – das alles ist „havenal“. Die ambitionierte Wiener Band sieht sich vor allem als Mischkulanz diverser musikalischer Einflüsse und definierte so für sich das Genre „Lady Voice Rock“. Die so unterschiedlichen Persönlichkeiten der Bandmitglieder sind Herausforderung und Erfolgsgeheimnis zugleich – die Einheit in der Vielfalt oder das runde Fünfeck: 5 verschiedene Musiker – 4 verschiedene Instrumente – 3 verschiedene Jahrzehnte – 2 verschiedene Geschlechter – 1 Band!
www.facebook.com/havenal/
Sa, 28.09.2019
PILE (USA) / KOMETA
Doors: 20h; Start: 20.30h

PILE sind eine Rock Band aus Massachusetts, wobei das mit der Band anfangs anders geplant war. Mastermind Rick Maguire startete das Projekt 2007 als Solist und auch die ersten beiden Outputs „Demontration“, eine 10 Song Demo Tape, und das Album „Jerk Routine“ aus dem Jahr 2008 spielte er im Alleingang ein. Erst danach begann die Suche nach einer adäquaten Bandbesetzung, mit der er seine Songs auch den eigenen Vorstellungen gemäß live zu präsentieren vermochte. Nach einigen Hin und Her fand sich alsbald ein festes Lineup bestehend aus Kris Kuss (Drums), Matt Becker (Gitarre), Matt Connery (Bass) und natürlich Rick Maguire (Gitarre/Vocals). In den folgenden Jahren brachten sie einige aufsehenerregende Alben und EP’s heraus und betourten ausgiebig die USA, Kanada, UK und Festlandeuropa. Nun steht mit „Green and Gray“ ihr langerwartetes neues Album in den Startlöchern, welches sie einmal mehr auch auf europäischen Bühnen live vorstellen werden.
PILE sind dafür bekannt, die “Lieblingsband deiner Lieblingsband” zu sein, und für ihre unermüdliche Arbeitsmoral. Ihre treue Gefolgschaft erspielten sie sich mittels jahrelangem DIY Tourings und kompromisslos gute Performances. Sie scheuten sich nie vor stilistischen Weiterentwicklungen, und wandelte sich ihre Musik auch mit den Jahren, und umfasst heute die komplette Bandbreite zwischen hart bis sanft aus den Schubladen Punkrock, Indie, Folk und Noiserock, natürlich interpretiert in ihrem ganz eigenen, knorrigen, intensiven Duktus. Alternative Rock mit Herz und Verstand, dargeboten von einer exzellenten Liveband.


KOMETA sind eine vierköpfige Band aus Wien. Fragile und minimalistische Songs treffen auf noisige Gitarren, die von einer treibenden Rhythmusfraktion in die Weite getragen werden. Post-Punk-Noise-Rock-Experimental-Slowcore-Americana-... sagten manche auch dazu. kometa gehen ihren eigenen Weg und klingen dabei nie verkopft, sondern die vier verstehen es, live wie auch auf Platte das Publikum mitzureißen. Nach drei EP-Releases arbeiten kometa zurzeit an ihrem ersten Album - und unterbrechen ihre Konzertpause mit Freude um Pile zu supporten.

Mo, 30.09.2019
ANNA MABO

„Was Anna Mabo denkt und dichtet und singt kommt wie ein Geschoss bei der Hörerin und beim Hörer an“ (Ernst Molden)

Mehr Infos in Bälde

www.facebook.com/Anna-mabo-2039487152942898/